Archiv für April 2011

Berlin atomar bedroht?

In der Zeitung „Der Rabe Ralf“ von der Grünen Liga Berlin findet sich ein Artikel zur atomaren Bedrohung, von der Berlin betroffen ist. In Wannsee befinde sich nämlich nicht einfach nur ein Forschungsreaktion des Helmholtz-Zentrums Berlin für Materialien und Energie. Dieser sei auch noch unterdurchschnittlich gesichert und genüge nicht den Sicherheitsvorschriften. Bei einem Zwischenfall ergäbe sich damit ein 20km breites Gebiet, dass evakuiert werden müsste. Das bereitet doch Freude!

„Aus der Kneipe kommen wir und saufen noch die Nächste leer!“

uG-TV zu kapitalistischer Krisenbewältigung

Weniger medial aufbereitet, aber dafür inhaltlich nicht weniger interessant, scheint auch die Podiumsdiskussion des AK Klassenfrage am 7.Mai zu werden. Leider gibt es noch nicht allzu viele Infos, aber die Zusammensetzung sollte vielversprechend sein.