Archiv für Mai 2016

Ewige Tabelle der Nachwende-Oberliga 2015/2016

Und da ist auch schon die nächste Nachwende-Liste. Nun ist nämlich auch endlich die Regionalliga Nordost zu ihrem Saisonende gekommen und damit haben sich auch endlich die letzten drei Teams platziert, denn Zwickau stand ja schon etwas länger als beste Ost-Mannschaft der 4.Liga fest.

Wie immer wurden die besten 14 Teams aus den Neuen Bundesländern (ohne Westberlin) gelistet und absteigend 14 bis 1 Punkt(e) vergeben. Verändert haben sich oben eigentlich nur die Punktestände und damit auch die Durchschnittspunkte. Unter den zweiten Fünf tauschen Erfurt und Jena die Plätze, weil die Zeisser diesmal und damit erstmals nicht unter den besten 14 Ossis sind. So bleiben in der Liste der Clubs, die immer dabei waren nur noch Hansa, Union, Chemnitz und die Erfurter. In dieser Saison gibt es auch wieder einen Neueinsteiger: Die Überaschungself aus Neugersdorf sicherte sich den 14.Platz.
Weil es nach der letzten Listung Beschwerden gab, wurde entschieden, die Werbekampagne aus der Messestadt numerisch weiter zu listen, um die Erfassung nicht nachträglich zu verzerren. Wir sparen uns an dieser Stelle aber die Nennung des Unternehmens.

Letztlich ist zu sagen, dass nach einem Vierteljahrhundert gesamtdeutschem Fußball die ewige Nachwende-Oberliga weitestgehend verfestigt ist und sich gerade in den höheren Regionen nicht allzu viel tut, wenngleich sich Saison für Saison natürlich einiges verschoben hat. Hansa wird dennoch eine ganze Weile auf Platz 1 bleiben und in der Spielzeit 2016/2017 als erstes Team die 300 Punkte-Marke knacken.